Britische Labour-Partei: Ein sicherer Hafen für Rassisten?