Schlagwort: Judenfeindlichkeit

Mai 02
2016

Judenhass in der Labour Party

Dass die britische Labour Party ein großes Antisemitismusproblem hat, ist nicht neu, wird derzeit aber wieder besonders deutlich. Bekannte Politiker der Partei vergleichen Israel beispielsweise mit den Nazis oder fordern ernsthaft eine Verlegung des jüdischen Staates in die USA. Der Labour-Vorsitzende will solchen Tendenzen nun zuleibe rücken, ist aber selbst ein Teil des Problems. Gregor […]

Share

0 Comments
Read Full
Apr 27
2016

EIN OFFENER BRIEF AN DIE ANTIISRAELISCHEN LINKEN

15. FEBRUAR 2016 Julie Nathan Julie Nathan richtet ein Schreiben an diesen kleinen Bruchteil der politischen Linken, die nicht nur israelische Regierungspolitik oder Praktiken kritisiert, sondern Israel bei jeder Gelegenheit dämonisiert und verunglimpft und so seine Legitimität bestreitet. Julie Nathan schreibt: Wir sehen Euch, wir hören Euch, wie ihr Tag für Tag eure unwissenden, bigotten […]

Share

0 Comments
Read Full
Apr 23
2016

1. Mai in Berlin Linker Antisemitismus breitet sich aus

Von Andreas Kopietz 22.04.16, 17:26 Uhr Antisemitismus spielt in der linken Szene zunehmend eine Rolle. So brach unter den Veranstaltern der Revolutionären 1.-Mai-Demonstration kürzlich heftiger Streit aus. Grund ist die Teilnahme der israelfeindlichen BDS-Bewegung (Boycott, Divestment and Sanctions), die den Boykott israelischer Waren, Kapitalabzug und Sanktionen fordert. Am „Internationalistischen Block“ der Demo, die um 18 […]

Share

0 Comments
Read Full
Apr 13
2016

Antizionistischer Antisemitismus

Über die Besonderheiten im Spannungsfeld von antisemitischer und nicht-antisemitischer Israel-Kritik Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber Der Antizionismus spricht Israel das Existenzrecht ab. Bewusst oder unbewusst: eine solche Position läuft auf die Aufhebung einer gesicherten Zufluchtsstätte für die Juden und eine damit verbundene Verfolgung hinaus. Al-Quds-Tag am 21.10.2006 in Berlin. (© Ralf Fischer/Agentur Ahron)   Definition und […]

Share

2 Comments
Read Full
Mrz 30
2016

Was ist Antisemitismus?

Ein Beitrag der Antonio Amadeus Stiftung © Amadeu Antonio Stiftung Unter dem Begriff „Antisemitismus“ kann man „die Gesamtheit judenfeindlicher Äußerungen, Tendenzen, Ressentiments, Haltungen und Handlungen unabhängig von ihren religiösen, rassistischen, sozialen oder sonstigen Motiven“ (Benz 2001, 129) fassen. Darunter fallen Schändungen von jüdischen Friedhöfen, judenfeindliche Schmierereien, die Leugnung des Holocausts, Brandanschläge auf Synagogen sowie Beleidigungen […]

Share

0 Comments
Read Full
Mrz 28
2016

Martin Luther: Von den Juden und ihren Lügen

BONN. (hpd) Karl-Heinz Büchner u.a. haben Martin Luthers judenfeindliche Hetzschrift „Von den Juden und Ihren Lügen“ neu herausgegeben und in heutiges Deutsch übertragen, wobei deutlich wird: Der Reformator forderte – mit Ausnahme der systematischen Ermordung – das Gleiche wie die späteren Nationalsozialisten. Bedauerlich ist, dass die Herausgeber es bei einem kurzen Vorwort belassen und kaum […]

Share

0 Comments
Read Full
Share